Bilder von Julia Wolf

Hi, wie schön, dass du mich auf meiner Seite besuchst!

 

Ich bin Melanie, aber die meisten nennen mich Mel. Ich bin Designerin & Fotografin und vor kurzem mit meiner großen Liebe und unseren kleinen Kindern von Hamburg ins Rheinland umgesiedelt. Genauer gesagt, nach Herzogenrath, bei Aachen. Ein großer Schritt für eingefleischte Nordlichter, wie uns. Aber auch ein Abenteuer für mein Entdeckerherz.

 

Ich bin immer auf der Suche nach dem perfekten Moment. Zu meinem großen Glück finde ich davon viele! Meine Kamera ist dabei meine Wünschelrute. Oft sind es die kleinen Dinge, die Details, die mich zu Tränen rühren und die ich festhalten will. So kann ich sie konservieren und später wiedererleben.

 

Auf Eurer Hochzeit sammle ich diese Momente wie einen Wiesenblumenstrauß für Euch ein. Ich halte fest, was Ihr vielleicht verpasst habt und möchte Euren Tag so unvergesslich und wiedererlebbar machen.

 

Meine kleinen Kinder erinnern mich täglich daran, aufmerksam zu sein und die Dinge so zu genießen, wie sie kommen. Mein Lebensmotto lautet nämlich: Life is what happens, while you are busy making other plans“ (John Lennon).

 

Genau so fotografiere ich auch. Das schönste Bild entsteht zwischen den Posen. Oder aus der Beobachterperspektive. Was ihr in meinen Bildern findet ist Vertrauen, Freude, Respekt, Leichtigkeit und Liebe.

 

Nicht so mein Ding sind inszenierte Motive wie „zwei links und rechts von der Birke“.

Daher ist es mir so wichtig, dass ich erst mal Euch und Eure Geschichte kennenlerne, und Ihr mich. Damit wir feststellen können, ob die Chemie zwischen uns stimmt. Und wenn es so ist, dann bin ich wie eine Freundin mit Haut, Haar und Herz an Eurer Seite, helfe wo ich kann, trockne Tränen (oft auch meine eigenen), frische das Make-up auf, füge mich ins Fest ein und freue mich ’nen Keks, dass ich so eine schöne Arbeit machen darf.

 

Die Wahl Eures Hochzeitsfotografen ist eine der wichtigsten Entscheidungen, wenn Ihr Eure Hochzeit plant. Denn wenn der Tag vorüber ist und der Rest der Hochzeitstorte gegessen ist, werden die Fotos die Erinnerungen lebendig erhalten.
Ich bin gespannt von Dir zu hören.

 

Alles Liebe, Deine Mel

PS:

  • Als Kind wollte ich Floristin werden. Wegen der Blumensträuße. Aber der Arbeitsplatz war mir zu kalt
  • Ich finde auf jedem Flohmarkt einen Schatz
  • Abgeblätterte Farbe ist für mich kein Grund zu streichen, sondern ein angestrebter Zustand.
  • Der Stylingtrick meiner Locken ist ein Eddingstift
  • Vorm Schlafengehen frühstücke ich noch einmal.
  • Ich verliere ständig Sachen. Und bekomme sie fast immer wieder.
  • Australien ist meine zweite Heimat.
  • Das Wetter ist für mich meistens gut genug.
  • Wenn ich etwas kaltes trinke, kann ich nicht richtig gucken
  • Ich bestelle Parkplätze beim Universum und achte auf ein ausgeglichenes Karmakonto
  • Ich warte darauf, dass mein Leben endlich bereit ist für einen Hund